Duo luna-tic (französisch)

On Air (französisch)

Die Oltner Kabarett-Tage zeigen auch dieses Jahr wieder fremdsprachiges Kabarett. Diesmal auf Französisch mit dem Duo luna-tic.

Claire aus Berlin und Olli aus Ostparis (oder doch eher aus Genf…) – zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – begleiten sich gegenseitig am, auf, in und über dem Klavier.

Das Ding, um das sich alles dreht, ist ein Radiomikrofon, welches sich Claire und Olli für wenig Geld ersteigert haben. Die Bühne wird zum Studio und schon machen zwei aussergewöhnliche Frauen Radio, wie man es noch nie gehört und gesehen hat.

Mit leisen und lauten Chansons voller Herz und Schmerz sind die beiden live mit ihrem «Radio luna-tic» für ihre Hörer auf Sendung.

___

La malicieuse Claire de Berlin et l’élégante Olli de Paris se rencontrent une nouvelle fois autour, sur et sous leur piano. Avec 4 mains, 2 voix et 1 piano, elles organisent une émission radio - émission spéciale.

La scène devient studio-radio, le public invité spéciaux et les deux femmes animatrices-radio. Grâce à leurs idées saugrenues et naïves, elles offrent au monde une émission comme on en a encore jamais entendue (ni vue!). Leurs textes et chansons passent des hautes fréquences au micro-onde, toujours rempli de sentiment et d’humour.

____

On Air
Idée et jeu: Judith Bach et Stéfanie Lang
Collaboration: Tom Ryser et Federico Dimitri