8. Oltner Kabarett-Casting

Finalabend

«GÄBE ES KEIN NEUES, SO WÜRDE KEIN ALTES.»

Wusste schon Meister Eckhart (1260–1327). Das ist auch die Mission des Kabarett-Castings, ein Projekt der Oltner Kabarett-Tage: Neue Talente zu entdecken und sie sanft aus dem kreativen Nest zu schubsen.

Wir suchen Nachwuchs-Kabarettistinnen und -Kabarettisten jeglichen Alters, die als Einzelkünstler oder Ensembles den Schritt ins Rampenlicht wagen. Gewagt haben.

Viele Anmeldungen sind eingegangen, zwölf davon hat das Casting-Team sorgfältig ausgewählt. Bei drei Vorrunden gehört die Bühne des Schwager Theaters diesen Newcomern/Newcomerinnen und Hoffnungsträgern/Hoffnungsträgerinnen.

Ihr Wirken und ihre Wirkung werden vom Publikum und einer Jury bewertet. Pro Abend gibt es einen Sieger: Mann, Frau oder Team. Alle drei messen sich am Finalabend im Rahmen der 32. Oltner Kabarett-Tage.

In diesem Jahr haben sich diese drei Newcomer für den Finalabend qualifiziert: Sven Garrecht, Gregor Stäheli und Konstantin Korovin.

Der Finalabend wird moderiert von Lisa Catena, der Casting-Siegerin von 2012.