schön&gut

Mary

Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter bereichern die Bühnen des Landes seit Jahren mit grossartigem Theaterkabarett. Politisch hochaktuell und poetisch wie immer wandeln schön&gut auch in ihrem fünften Programm auf den hellen und dunklen Seiten des Bünzlitums: Die Cornichon-Gewinner von 2014 zeigen mit brillantem Wortwitz, köstlicher Imitationskunst von Dialekten und Akzenten, herrlicher Mimik und Gesangseinlagen die Geschichte einer Einbürgerung in prototypischer ländlicher Gegend.

«Demaskieren die Schweiz und die Welt im Allgemeinen»
(Der Landbote)