Blog

Einweihungsfest Quai Cornichon

Autor : Oltner Kabarett-Tage - Di, 09.05.2017

Ein Meilenstein in der Geschichte der Oltner Kabarett-Tage – ein Meilenstein für die Stadt Olten auf dem Weg zur Kabarett-Hauptstadt der Schweiz!

Einweihungsfest Quai Cornichon, Samstag 13. Mai 2017

Kabarett hautnah erfahren und Satire schnuppern mit Preisträgern des Prix Cornichon. Geniessen Sie aussergewöhnliche Auftritte im Klostergarten, auf der Kirchgasse und in der Klosterkirche.

Natürlich fehlt auch das traditionelle Highlight, die Turmrede beim Ildefonsturm nicht. Heuer spricht Franz Hohler auf der kleinsten Bühne der Welt.

Im Klostergarten werden Sie ausserdem von Schwarze Grütze musikalisch unterhalten. Ab 14.00 Uhr erleben Sie pointierte Kurzgeschichten vom Feinsten. Sie sind herzlich willkommen, den Samstag beim Kloster und in der Oltner Altstadt zu erleben!

Programm vom Samstag, 13. Mai

14.00 – 17.00 Uhr • Unterhaltung mit Schwarze Grütze, dazwischen satirische Kurzprogramme – Klostergarten

14.00 – 17.00 Uhr • Kinder malen und zeichnen unter Anleitung – Kunstmuseum Olten

14.00 – 17.00 Uhr • Audioführung von Lisa Christ durchs Kunstmuseum – Kunstmuseum Olten

14.00 Uhr • schön&gutFahriété Kirchgasse

14.30 Uhr • Joachim RittmeyerFahriété Kirchgasse

14.30 Uhr • Musik am Turm mit Annika StrandIldefonsplatz

15.00 Uhr • Turmrede von Franz HohlerIldefonsplatz

15.30 Uhr • Knuth & TucekFahriété Kirchgasse

16.00 Uhr • Res WepferFahriété Kirchgasse

16.30 Uhr • Andreas ThielFahriété Kirchgasse

17.00 Uhr • Konzert Philipp Galizia und Roman WyssKlosterkirche

Alle diese Auftritte sind ohne Eintritt.
Es gibt keine Reservationen.
Teilweise Kollekten.

 

Neuer Kommentar

Kommentare

Kommentare (0)