News

Kabarett in Olten beginnt neu schon beim Bahnhof

Autor : Claude Schoch - Fr, 29.12.2017

Seit Mai 2017 ist der Quai Cornichon fertig und eingeweiht. Mit Portraitplatten erinnert die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage an alle Gewinnerinnen und Gewinner des Schweizer Kabarett-Preises Cornichon. Dank der Einbindung in den Schweizer Schriftstellerweg ermöglicht Olten Tourismus den Besuchern einen zusätzlichen satirischen Hörgenuss. Neu erfahren Bahnreisende schon beim Bahnhof von dieser Attraktion.

Bei der Ankunft im Bahnhof Olten finden Interessierte den Hinweis auf den Quai Cornichon. Einerseits beim Aufgang in die Martin Disteli-Strasse (siehe Titelbild) und natürlich auch beim Weg auf die linke Aareseite in die Altstadt. Dort findet sich der Hinweis gleich bei der Bahnhofterasse … 

… und wenn Sie sich umdrehen, ist der Quai auf der anderen Seite der Aare bei der Klostermauer gut erkennbar – zumindest im Winter, wenn die Bäume kein Laub haben.

Der Hinweis auf den Stelen ist im Moment noch ohne Ton. Das wird noch folgen.

Der Weg zum Quai ist nur wenige Meter. Und schon sind Sie bei der Info-Platte mit allen Erklärungen, bei den Portrait-Platten aller Cornichon-Preisträger und beim QR-Code, mit dem Sie die Satire-Müsterchen geniessen können.

 

Neuer Kommentar

Kommentare (0)