Bisherige Preisträger/innen

Die bisherigen Preisträger/innen der Oltner Kabarett-Tage

Die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage vergibt alljährlich den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon an namhafte Künstlerinnen und Künstler oder Ensembles. Der Preis ist mit Fr. 10'000.-  dotiert. Die Gesellschaft kann ausserdem Persönlichkeiten oder Institutionen ehren, welche sich um das Kabarett verdient gemacht haben. Die Oltner Tanne wird seit 1996 nicht mehr verliehen.

Die bisherigen Preisträger/innen des Cornichons:
2017: Christoph Sieber
2016: Alfred Dorfer
2015: Jochen Malmsheimer
2014: schön&gut
2013: Knuth und Tucek
2012: Simon Enzler
2011: Andreas Vitásek
2010: Hagen Rether
2009: Urban Priol
2008: Andreas Thiel
2007: Massimo Rocchi
2006: Martin Buchholz
2005: Georg Schramm
2004: Pfannestil Chammer Sexdeet
2003: Magdeburger Zwickmühle
2002: Dieter Hildebrandt
2001: Lorenz Keiser
2000: Mathias Richling
1999: Osy Zimmermann
1998: Joachim Rittmeyer
1997: Gerhard Polt
1996: Münchner Lach- und Schiessgesellschaft
1994: Georg Kreisler
1992: Hanns Dieter Hüsch
1990: Franz Hohler, Cés Keiser + Margrit Läubli
1988: Elsie Attenhofer

 

Die bisherigen Preisträger/innen des Spezialpreises:
2017: ohne Rolf (Ehrencornichon)
2012: Ursus & Nadeschkin (Ehrencornichon)
2007: Emil (Ehrencornichon)
2003: Viktor Giacobbo (Fernseh-Satire Victor's Programm)
1999: Peter Bissegger und Benno Kälin (Radio DRS Spasspartout)
1998: Fredy Heller (Teufelhof Basel)
1997: Hans-Ueli von Allmen (Schweizer Cabaret-Archiv)

 

Die Preisträger/innen der Oltner Tanne:
1994: Lorenz Keiser
1992: Kabarett Götterspass
1990: Duo PS (Pe Werner + Sybille Rusinger)
1988: Sibylle und Michael Birkenmeier